Beschreibung der Geometrie

Die einzelnen Fahrradrahmen-Geometriewerte sind nicht immer selbsterklärend, daher findet ihr hier eine kurze Beschreibung:

  1. Reach

    Der Reach ist die horizontale Entfernung von Tretlagermitte bis Oberkante Steuerrohrmitte. Je länger der Reach, desto gestreckter steht man auf dem Bike.

    Reach.jpg
  2. Stack

    Der Stack ist die vertikale Entfernung von Tretlagermitte bis Oberkante Steuerrohrmitte. Je höher der Stack, desto aufrechter steht man auf dem Bike.

    Stack.jpg
  3. Oberrohrlänge

    Die Oberrohrlänge ist die horizontale Entfernung von Oberkante Steuerrohrmitte bis Sattelrohrmitte. Je länger die Oberrohrlänge, desto gestreckter sitzt man auf dem Bike.

    Oberrohr.jpg
  4. Sitzrohrlänge

    Die Sitzrohrlänge ist die vertikale Entfernung von Tretlagermitte bis Oberkante Sattelrohr.

    Sitzrohr.jpg
  5. Lenkwinkel

    Je flacher der Lenkwinkel, desto mehr Laufruhe, je steiler der Lenkwinkel desto verspielter und direkter fährt sich ein Bike

    Lenkwinkel.jpg
  6. Sitzwinkel effektiv

    Der effektive Sitzwinkel wird von Mitte Tretlager bis zur gedachten horizontalen Linie der Oberkante-Steuerrohrmitte gemessen. Je flacher der Sitzwinkel, desto weiter "sitzt man auf dem Hinterrad".

    Sitzwinkel.jpg
  7. Sitzwinkel real

    Der reale Sitzwinkel wird bis Oberkante Sattelrohr gemessen. Je flacher der Sitzwinkel, desto weiter "sitzt man auf dem Hinterrad".

    Sitzwinkel_real.jpg
  8. Tretlagerhöhe und BB Offset (Tretlager Offset)

    Die Tretlagerhöhe ist die Entfernung vom Boden bis zur Tretlagermitte. Das BB Offset ist die Entfernung zwischen Tretlagermitte und Radachse / Nabenmitte. Wichtig hierbei ist, dass wenn das Tretlager unterhalb der Radnabe liegt, der BB-Offset Wert negativ ist! Liegt das Tretlager überhalb der Radachse, so ist der BB-Offset Wert positiv! Bei der Angabe "Tretlagerabsenkung" (BB Drop) wird von Grund auf davon ausgegangen, dass das Tretlager unterhalb der Radachse liegt. (Heutzutage bei 27,5" und 29" Laufrädern ist das i.d.R. auch so)

    BB.jpg
  9. Kettenstrebenlänge

    Je länger die Kettenstreben, desto laufruhiger ist das Bike allerdings auch weniger wendig

    CS.jpg
  10. Gabeleinbauhöhe

    Ist die Entfernung vom Gabelkonussitz bis zur Achsmitte, vorlaufbereinigt. Die Rahmen-Hersteller geben so gut wie nie den Federweg der Gabel im Geometrie Datenblatt an, da sich die Einbauhöhen, trotz selben Federweg, von Hersteller zu Hersteller unterscheiden.

    GabelEBH.jpg